Heilmethoden / Indikationen

Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden

Alternative Heilmethoden helfen dem Körper seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und Störungen (Erkrankungen) aus eigener Kraft zu heilen oder Beschwerden zu lindern. Als ausgebildete Tierheilpraktikerin mit Zertifikat aktiviere ich mit der spezifischen Behandlungsmethode bei Ihrem erkrankten Haustier die Selbstheilungskräfte. Die angewandten Therapien sind – Stand heute – zum Großteil leider wissenschaftlich noch nicht anerkannt.

Ich wähle nach eingehender Anamnese aus den verschiedenen Naturheilverfahren je nach Erkrankung, Verfassung und Vorgeschichte des Patienten die aus meiner Sicht passende Heilmethode aus.

Hierzu zählen:

    • BICOM Bioresonanz-Therapie,
    • Timewaver med – Informationsmedizin,
    • Klassische Akupunktur mit Nadeln nach TCM (Traditioneller Chinesischer Medizin),
    • Laser-Akupunktur mittels Infrarot-Lasersystem von Bio-Medical Systems mit Frequenzen von Nogier und Bahr,
    • Klassische Homöopathie nach Hahnemann: „Ähnliches mit Ähnlichem heilen!“,
    • Biomolekulare vitOrgan-Therapie – Zytoplasmatische Organotherapie,
    • Ernährungsumstellung /-beratung,
    • Bachblüten- und / oder Phytotherapie
    • Blutegel-Therapie.

 

Die Behandlung findet in der Regel stressfrei für Ihr Haustier in seiner gewohnten Umgebung zuhause statt. Dies sorgt für eine entspannte Atmosphäre. Die Behandlungsdauer und -frequenzen werden individuell in Abhängigkeit von Diagnose und Verfassung des Tieres festgelegt.

Selbstverständlich können Sie mit Ihrem Haustier auch zu mir in die Praxis kommen.

Für welche Tierarten sind die sanften Heilmethoden geeignet?

Grundsätzlich sind die Behandlungsmöglichkeiten für jede Tierart anwendbar. Ob Ihre Katze Durchfall hat, Ihr Hund Schmerzen durch HD, Ihr Pferd Rückenverspannungen oder Ihr Kaninchen Haarausfall – eine Behandlung mit sanften Heilmethoden ist in vielen Fällen erfolgreich.

Der Einsatz von sanften Heilmethoden zur Verbesserung der Wundheilung und Stärkung für das Immunsystem z.B. auch nach Operationen ist immer von Vorteil.

Ihr Tier wird es Ihnen danken!

Die oben genannten Therapien sind nach heutigem Stand der Wissenschaft nicht anerkannt.