52. Internationaler BICOM Kongress für BICOM-Anwender

Internationaler Kongress des Internationalen Medizinischen Arbeitskreises BICOM Resonanz-Therapie vom 28. bis 30. April 2012 in Fulda

Vorträge – Schwerpunkte – Referenten:

  • Begrüßung und Eröffnung durch Hans Brüggemann, Gründer und Leiter Regumed
  • DNA- und Zellkommunikation über magnetische Skalarwellen, eine mögliche Grundlage der Bioresonanz-Methode?
    Prof. Dr.-Ing. Konstantin Meyl, Radolfzell, Deutschland
  • Bioresonanz – Wellen, die etwas bewegen
    Hans Brüggemann
  • Die Rolle des Epstein-Barr-Virus bei chronischen Erkrankungen
    Dr. med. Jürgen Hennecke, Aachen, Deutschland
  • Neue Möglichkeiten in der KTT (Kombinierte Test-Technik) durch BICOM Optima
    Dr. med. Sabine Rauch, Limburg, Deutschland
  • Epilepsie im Kindesalter
    Dr. Sinan Akkurt, Izmir, Türkei
  • Säuglinge und Kinder: erste Konfrontation mit der chemischen Keule
    Dr. med. M.Sc. Petra Maack-Wantzen, Ingelheim, Deutschland
  • Gingivitis: eine Autoimmunerkrankung am Beispiel der Katze
    Dr. med. vet. Jochen Becker, Tespe, Deutschland
  • Wenn der Rücken schmerzt – unsere tragende Konstruktion und ihre Probleme
    Dr. med. Willy Hammerschmidt, Röthenbach, Deutschland
  • Out dem Burn Out
    Andreas Geier, Heilpraktiker, Köln, Deutschland
  • Effektive Möglichkeiten für eine punktuelle Therapie
    Sissi Karz, Heilpraktikerin, Ag. Nikolas, Griechenland
  • HIV: Leben erleichtern – Leben verlängern
    Dagmar Siebert, Heilpraktikerin, Offenburg, Deutschland
  • Nachsorge in der zahnmedizinischen Implantalogie und Chirurgie
    Dr. med. dent. Rudolf Brücher, Meschede, Deutschland
  • Aggressive Kinder und das Herpes Virus
    Gary Lim Wei Khoon, Singapur
  • Histamin-Intoleranz – eine Störung mit vielen Gesichtern
    Dr. med. Jörg Reibig, Falkenberg, Deutschland
  • Das Kreuz mit dem Kreuzband beim Hund
    Dr. med. vet. Karen Eigenbrod, Berlin, Deutschland
  • Bioresonanz in der HNO-Praxis: Polypen beseitigen ohne Operationen?
    Dr. med. Eberhard Wenzel, Husum, Deutschland
  • Autistischer Formenkreis
    Dr. Sümer Zeynep Karabay, Kusadasi Aydin, Türkei
  • Kongress-Workshop Umweltbelastungen heute
    Thematik:
    – Schwermetalle und Pestizide
    – „Pseudoallergien“ auf Obst und Gemüse durch Spritzmittel
    – systemische Störungen der Regulation (z. B. Heuschnupfen)
    durch die grundlegende Belastung mit solchen Giftstoffen
    – Elektrosmog und „atmosphärische Störungen“
    – Störungen durch Technik (Babyphon, Handy, ….)
    – das „ferngesteuerte Kind“ mit Schlafstörungen und Unpässlichkeiten durch
    Reaktionen auf diffuse Umweltstörungen (Radioaktivität, Strahlenbelastungen,
    Sonnenstürme, etc.)
    – Nahrungsmittelunverträglichkeiten
    – Das Milch-Märchen und der Darm
    – die Auswirkungen belastender Stoffe auf das Immunssystem
    – Konservierungs- und Farbstoffe